Feiner Mix aus Früchten und Tee

Die Idee Smoothies zu kreieren, ist mittlerweile rund 100 Jahre alt und wurde in den USA entwickelt. In den goldenen Zwanzigern verkauften hippe Saftbars dort pürierte Früchte, die mit Milch, Joghurt oder Eis cremig gemixt wurden. Kalorienarm? Fehlanzeige!

 

Heute dagegen sind Smoothies vor allem in der gesundheitsbewussten Szene beliebt und gelten als Obstersatz. Ganze Früchte und Gemüse werden püriert und mit Wasser gemixt getrunken. Gesund? Nicht unbedingt. Smoothies sind zwar Vitaminbomben, enthalten aber jede Menge kalorienreichen Fruchtzucker sowie Fruchtsäuren, die den Zahnschmelz angreifen und den Magen belasten.

 

Besser sind sogenannte Healthies, die jetzt voll im Trend liegen. Healthies sind der ideale Mix aus Frucht und leckerem Tee. Der Tee enthält keine Kalorien, gibt einen runden, vollen Geschmack und liefert zusätzlich wichtige sekundäre Pflanzenstoffe. Besonders geeignet sind Matcha- oder SuperFruits-Tee (zum Beispiel von Goldmännchen) sowie Ginkgo-Tee, den es in der Apotheke gibt. Wer den Healthie süßen will, nimmt dafür Honig, zum Beispiel Manuka-Honig.

 

Avocado-Healthies machen gesund und schön. Sie ist zwar die mit großem Abstand fettreichste Frucht, doch handelt es sich dabei um gesunde ungesättigte Fettsäuren. Diese halten die Gefäße von innen jung. Außerdem sind Avocados reich an den antioxidativ wirkenden Vitaminen A und E sowie an Pantothensäure und Biotin. Biotin wird auch Vitamin H genannt, da es für volles Haar und schöne Haut verantwortlich ist. Aufgrund des hohen Fettgehaltes kann aus Avocados auch wunderbar Avocadoöl gewonnen werden. Das schmeckt toll und ist sehr gesund. Die gesunde Frucht bildet deshalb die Grundlage für unseren Healthie, eine Steigerung des bekannten Smoothies.

 

Avocado-Healthie

 

Für 2 Personen: 1 Filterbeutel Grüntee Matcha mit Minze, 150 ml Grüntee Matcha mit Minze, 100 g Avocadofleisch (möglichst gut gereift), 150 ml Buttermilch, 1 TL Honig, 20 ml frisch gepresster Orangensaft, Salz, Pfeffer.

 

So wird's gemacht: Den Filterbeutel mit 150 ml frischem, sprudelnd kochendem Wasser übergießen und fünf Minuten ziehen lassen. Den Grüntee Matcha mit Minze anschließend gut durchkühlen lassen. Das Fruchtfleisch der Avocado mit einem Löffel herauslösen. Sofort mit Orangensaft beträufeln, und mit der Buttermilch und dem Honig im Mixer gut verquirlen. Grüntee Matcha zugeben und gut unterrühren. Den Healthie ganz dezent mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Kelchgläser füllen.

 

 

Mango-Papaya-

 

Healthie

 

Für 2 Personen: 1 Filterbeutel Wohlfühltee Ginkgo, 150 g Papaya, 150 g Mango, 150 g Vollmilch-Joghurt.

 

So wird's gemacht: Den Filterbeutel mit 150 ml frischem, sprudelnd kochendem Wasser übergießen und acht Minuten ziehen lassen. Den Ginkgo-Tee anschließend gut durchkühlen lassen. Die Mango halbieren und den Stein herauslösen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Papaya in Spalten schneiden, die Kerne heraus nehmen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke zerteilen. Mit dem Joghurt und dem Ginkgo-Tee im Mixer gut pürieren. Sofort servieren und nicht zu lange stehen lassen.

 

VMB-Healthie

 

Für 2 Personen: 1 Filterbeutel Super-Fruits mit Mango, Goij, Maracuja, Aronia (zum Beispiel von Goldmännchen), 100 g Aprikosen, 100 g Himbeeren, 100 g Banane, 150 g Vollmilch-Joghurt, 1-2 TL Honig.

 

So wird's gemacht: Den Filterbeutel mit 150 ml kochendem Wasser übergießen. Acht Minuten ziehen und danach abkühlen lassen. Die Aprikosen und die Himbeeren waschen. Aprikosen halbieren, vom Stein befreien, Himbeeren putzen, einige Himbeeren zurücklegen. Aprikosen, Himbeeren, die geschälte Banane und den Joghurt in einen Mixer verquirlen. Den gekühlten SuperFruits-Tee zugießen. Alles nochmals durchmixen und nach Geschmack mit Honig süßen. Den Healthie (VMB steht für Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe) in zwei großen Gläsern servieren.  

Aktuell

Ganz schön verrückt…

Originelle Holztische, die aus Weinkisten zusammengebaut sind. Weiße Bistro- stühle und große Regale voller Weinflaschen. Schöne alte Kochtöpfe als Kühlgefäße. Die Wände voller lebendi...

Wenn die Esskastanien fallen, ist Herbst

Bald ist wieder Kastanienzeit, die Bäume hängen schon voll, sagt der Homburger Revierförster Michael Pfaff. Mit Kastanien lässt sich kulinarisch viel anfangen. Dennoch ist etwas Aufwan...

Das sind Saarlands Top-Restaurants

Es ist wieder soweit: Die sieben großen bundesweiten Restaurantführer für das Jahr 2016 sind erschienen. Wie jedes Jahr hat die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste zusammengefasst und ...

Gefährlich und harmlos – alles da

Sie können Verheerendes anrichten, aber den Menschen auch sehr erfreuen: unsere heimischen Pilze. Mehr über das Innenleben der bizarren Waldbewohner erfuhr man bei der 19. Ausstellung ...

Die Barista-Kurse der Kaffeeakademie von Tchibo Coffee Service

Gastronomen oder deren Mitarbeiter haben die Möglichkeit, bei der Kaffeeakademie eine Fortbildung als Barista zu absolvieren.

Fotoschau zu Hülsenfrüchten: Vom Acker zum Teller

Die Vereinten Nationen haben 2016 als Jahr der Hülsenfrüchte ausgerufen.

14. Auflage der Lammwoche vereint Spitzenköche aus elf Lokalen

Früher hatte Lammfleisch keinen guten Ruf, weil man vor allem auf die Wolle aus war und die Tiere zu spät schlachtete. Auch dank der Bliesgau-Lammwoche und ihrer Protagonisten Rudolf S...

Landmarkt lockt bald mit Leckereien

Wieder allerlei Leckereien aus der Region werden auf dem Landmarkt Saar-Pfalz präsentiert, der am Samstag, 8. Oktober, von 9 bis 15 Uhr auf den Historischen Marktplatz, in die Eisenbah...

Leckeres vom Bio-Lamm

Seine Heimat ist der Bliesgau, sein Bestreben gilt einem „regionalen Gesamtkunstwerk“. Rudolf Schwarz aus Blieskastel-Ballweiler ist der Gründer und Organisator der Bliesga...

Harte Schale, leckerer Kern

Muscheln landen eher selten auf deutschen Tellern. Dabei sind die kleinen Weichtiere mit harter Schale vielfältig einsetzbar und eignen sich auch für geschmackliche Experimente –...




Weitere Restaurants finden Sie auch hier

Meine Favoriten

Meine Favoriten
Hier finden Sie Ihre Lieblingsorte. Klicken Sie auf + Meine Favorit, um ein ausgewähltes Objekt zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Sie müssen eingeloggt hierfür sein.

Hier tut sich was!

Bei diesem Eintrag hat sich etwas geändert – oder er ist neu

Esplanade

Esplanade

Nauwieserstraße 5, Saarbrücken

Connor-Ranch XXL

Connor-Ranch XXL

Dillinger Straße 28, Beckingen

Wein- u. Sektmanufaktur Nikolaus Thul

Wein- u. Sektmanufaktur Nikolaus Thul

Im Pfulfeld 1, Thörnich

Gasthaus Hierl

Gasthaus Hierl

Im Birkenfeld 1, Saarbrücken

Imbiss "De Frittebud"

Imbiss "De Frittebud"

Dausfelder Höhe 5, Prüm


Finerio-Guide

Italiener in Saarbrücken

Finerio-Guide

Neu bei finerio.de

Finerio-Guide

Anzeige

Empfehlungen

Connor-Ranch XXL

Connor-Ranch XXL

Dillinger Straße 28, Beckingen

China Restaurant China City

China Restaurant China City

Am Markt 1, Saarbrücken

Grill au Bois

Grill au Bois

Zweibrücker Str. 88, Neunkirchen